reiseziele.com

Reisen, Urlaub, Abenteuer und Reiseziele: Infos, News, Reiseberichte und mehr

News Reiseberichte
Links / Inhalt A-Z Reisefotos
Hauptseite Impressum
reiseziele.com durchsuchen
Google
 
Web reiseziele.com
Florida Urlaub 2013

Anhinga bei der Jagd in Florida

Florida - The Sunshine State - Ein Reisebericht von Birgit Riedl

Teil 1

E-Mail an Birgit

Bericht in 3 Teilen: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3

Florida Urlaub 2013

Alligator in Florida

Anzeige von google

Florida - The Sunshine State - Ein Reisebericht von Birgit Riedl

Es gibt so viele Gründe, einmal und immer wieder nach Florida zu fahren! Günstige Flüge gibt es immer wieder, und sobald man die Einreisekontrolle hinter sich hat, ist man umgeben von lauter netten und entspannten Menschen. Das Wetter ist überwiegend warm und sonnig und so bietet es sich an, den trüben kalten deutschen Winter zu verkürzen. Auch mit drei Wochen Zeit und einem Mietwagen sieht man längst nicht alles, aber man braucht schließlich immer einen Grund, um wiederzukommen.

Wegen der langen Anreise, der Zeitverschiebung und dem Klimawechsel haben wir für die ersten beiden Nächte ein Hotel vorausgebucht. Nach langem Katalogwälzen haben wir uns für das Blue Moon Hotel in Miami Beach entschieden. Das war ein wirklicher Glücksgriff! Ein absolut ruhiges, sehr schönes, gepflegtes Hotel mit sehr nettem Personal in einer Top-Lage und dabei noch einigermaßen günstig. Relativ nahe an den Sehenswürdigkeiten von Miami, nur einen Block hinter dem berühmten Ocean Drive und vielleicht 100 Meter vom Meer entfernt. Auf das im Preis inbegriffene Frühstück kann man verzichten, lieber was von der Karte bestellen, es lohnt sich.
Nach einer Dusche und einem kurzen Nickerchen haben wir uns ein Restaurant fürs Abendessen gesucht. Am Ocean Drive stolpert man quasi von einem ins nächste, die Auswahl ist groß und überall ist es ziemlich voll und laut und gut.

Nach dem Frühstück haben wir einen ausgiebigen Strandspaziergang gemacht. Der Strand scheint endlos lang, ist sehr sauber und frisch gewalzt. Die ersten Fitnessbewussten sind bereits in Joggingschuhen unterwegs. Zurück haben wir die berühmten Art Deco Hotels auf dem Ocean Drive angeschaut, bis hoch zur Lincoln Road. Dort noch ein Schaufensterbummel und ein Kaffee, dann waren wir bereit, nach Miami zu fahren.
Florida Urlaub 2013
Der (fast) endlos lange Miami Beach
 Florida Urlaub 2013
Die berühmten Art Deco Hotels am Ocean Drive

Florida Urlaub 2013

Florida Urlaub 2013

Der Bayside Marketplace in Miami besteht aus vielen kleinen Läden und Restaurants, man kann dort gut ein paar entspannte Stunden verbringen. Wer den Film Forrest Gump kennt, mag vielleicht zum Shrimps essen ins Bubba Gump gehen.

Everglades National Park

Zunächst mal: die Everglades sind kein Sumpf. Ein Sumpf ist ein stehendes Gewässer, die Everglades fließen - wenn auch nur mit 1 Meter pro Stunde. Das Zweite: ausreichend Sonnenschutz und Mückenspray verwenden!

Der Parkeingang und das Visitor Center sind bei Homestead. Hauptanlaufpunkt des Nationalparks ist der Anhinga-Trail. Anhingas sind die Schlangenhalsvögel, die man überall in Florida sieht, zusammen mit Kormoranen, Reihern, Alligatoren und vielen anderen Tieren. Rechts und links der Straße nach Flamingo gibt es noch weitere kleine Trails, die die Vielfalt der Everglades zeigen.
Florida Urlaub 2013
Erfolgreiche Jagd - ein Anhinga
Florida Urlaub 2013
Florida Urlaub 2013
Florida Urlaub 2013
Mönchsgeier findet man überall
Florida Urlaub 2013
Das Shark Valley Visitor Center findet sich am Tamiami Trail, der Straße nach Naples. Entweder kann man eine geführte Tram-Tour machen oder den Weg per Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Alligatoren jeder Größe sieht man auf jeden Fall, mit Glück auch den frisch geschlüpften Nachwuchs. 
Florida Urlaub 2013

Florida Urlaub 2013

Florida Urlaub 2013
Auch der kleine Big Cypress Bend State Park lohnt einen kurzen Besuch, vor allem da er direkt an der Straße nach Naples liegt. Ausschau halten nach dem Weißkopfseeadler-Nest!
Florida Urlaub 2013
Ohne den Plankenweg gäbe es kein Durchkommen

Florida Urlaub 2013

Florida Urlaub 2013
Er scheint sehr zufrieden mit sich und der Welt zu sein
Corkscrew Swamp Sanctuary

Nicht weit von Naples liegt das friedliche und ruhige Corkscrew Swamp Sanctuary, ein Naturschutzgebiet das in den 50er Jahren zum Schutz der Zypressen gegründet wurde. Schmetterlinge, Amphibien und Vögel sind vom Boardwalk aus zu sehen, die Wasserlandschaft fasziniert - eine ganz eigene Welt.
Florida Urlaub 2013
Florida Urlaub 2013
Sanibel Island

Auf Sanibel Island kann man an wunderschönen weißen Stränden entspannen, Muscheln sammeln, im friedlichen Meer planschen und gut essen. Jeder ist gut gelaunt und entspannt, hier findet man auf kleinstem Raum, was Florida als Reiseziel so beliebt macht.

Einen Besuch lohnt trotz aller Begeisterung für die Strände das J.N. Ding Darling National Wildlife Refuge. Man fährt langsam mit dem Auto die Straße entlang und hält nach Belieben am Straßenrand, wenn es was zu sehen gibt.
Toll sind die Weißen Pelikane, die im Gegensatz zu ihren braunen Vettern auf Binnengewässern zu finden sind, wo sie schwimmend in der Gruppe jagen.
Florida Urlaub 2013
Florida Urlaub 2013

Der Bowmans Beach ist wohl der beliebteste Strand auf Sanibel. Es gibt Parkplätze, Duschen, Umkleiden - nur leider keinen Schatten.

Florida Urlaub 2013

Florida Urlaub 2013

Florida Urlaub 2013

<== Teil 3

Teil 2 ==>

 

Weitere Reiseberichte

(c) Copyright 1998/2015 reiseziele.com
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer  Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Sammeln für Sammler