reiseziele.com

Reisen, Urlaub, Abenteuer und Reiseziele: Infos, News, Reiseberichte und mehr

News Reiseberichte
Links / Inhalt A-Z Reisefotos
Hauptseite Impressum
reiseziele.com durchsuchen
Google
 
Web reiseziele.com
reiselinie.de Last Minute Reisen & Billig Flüge

 Die besten Reise-Spartricks: Reisen ohne Kinder

Während der Schulferien ist Reisen mitunter am teuersten zu reisen.

Die Suche nach Flügen für die Zeit unmittelbar davor und danach ist deshalb bei Skyscanner. rasant angestiegen – denn wer außerhalb der Schulzeit verreist, für den springen zum Teil beachtliche Angebote dabei heraus, wie eine kürzlich durchgeführte Studie von Skyscanner, der führenden Suchmaschine für Billigflüge und günstige Reisen, jetzt ergeben hat.

Weitere Reisetipps

Reisebücher bei amazon.de

Reisen ohne Kinder: die besten Spartricks


Vorher und nachher ist’s am günstigsten: Wer ohne schulpflichtige Kinder in den Urlaub reist, kann bei Flug und Unterkunft oftmals mächtig sparen – denn die richtigen Schnäppchen warten außerhalb der Schulferien, wie eine Studie von Skyscanner, der führenden Suchmaschine für günstige Reisen und Billigflüge, jetzt ergeben hat.

Die Schulferien sind bekanntermaßen eine teure Zeit zum Reisen: Und das ist kein Wunder, denn in einer Welt, die Angebot und Nachfrage beherrschen, nutzen auch Fluggesellschaften und Hotelbetreiber die Gunst der Stunde und erhöhen ihre Preise für diesen Zeitraum drastisch. Eltern bleibt da oft nur eine Entscheidung: tief in die Tasche greifen oder zu Hause bleiben. Wer allerdings nicht an schulfreie Zeiten zum Verreisen gebunden ist, auf den warten oftmals verlockende Schnäppchen-Reisen und Billigflüge vor und nach den Ferien.

Sam Baldwin, verantwortlicher Reiseredakteur bei Skyscanner, meint dazu: „Entsprechend der gesteigerten Nachfrage während der Ferienzeiten klettern auch die Preise für Flüge und Unterkunft in die Höhe. Aber das hat auch etwas Gutes, zumindest für diejenigen, die ohne Kinder unterwegs sind: Denn sie können oftmals richtig sparen, wenn sie ihre Reise sorgfältig planen und Ferienzeiten aussparen.“

Am meisten sparen lässt sich der Untersuchung zufolge bei Mittel- und Fernstreckenzielen. Bei Flüge nach Thailand zum Beispiel, lag der Preisunterschied bei Flüge nach Bangkok bei bis zu 100 Euro pro Person – eine Summe, die die Urlaubskasse deutlich füttern kann. Besonders auffällig ist auch der Spareffekt bei Flügen nach Thessaloniki – mehr als 100 Euro sind hier außerhalb der Ferienzeit drin. Finden Sie hier Flüge nach Thailand und Flüge nach Thessaloniki.

„Die Mischung der Fern- und Mittelstreckenziele, nach denen die Reisenden vornehmlich suchen, war besonders interessant“, findet Baldwin. „Seit Beginn der Wirtschaftskrise sind Ziele außerhalb Europas ziemlich beliebt. Und es sieht so aus, dass sich dieser Trend weiterhin fortsetzt – trotz der Meldung der vergangenen Woche, dass die Krise offiziell überstanden sein soll.”

Für alle, die nicht ganz so weit in die Ferne schweifen möchten, haben auch zahlreiche Europa-Ziele echte Preisknüller in petto: Ersparnisse von bis zu 300 Euro sind hier bei Flügen vor und nach den Ferien oft drin, Malta und Zypern, aber auch die Kanarischen Inseln etwa sind zu Schulzeiten großartige Sparziele.

Die Angaben zu Ersparnissen bei Flügen beziehen sich auf Hin- und Rückflüge, inklusive aller Steuern und Gebühren, jeweils von Samstag bis Samstag oder von Sonntag bis Sonntag. Die Preisangaben waren zu dem Zeitpunkt korrekt, zu dem dieser Artikel geschrieben wurde, können sich seitdem jedoch geändert haben.


Mehr darüber  Skyscanner: www.Skyscanner.de

(c) Copyright 1998/2015 reiseziele.com
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer  Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Sammeln für Sammler