reiseziele.com

Reisen, Urlaub, Abenteuer und Reiseziele: Infos, News, Reiseberichte und mehr

News Reiseberichte
Links / Inhalt A-Z Reisefotos
Hauptseite Impressum
reiseziele.com durchsuchen
Google
 
Web reiseziele.com

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad vom 18.03. - 20.03.2016 - Film und Bildbericht von Gaby und Thomas Schmidtkonz

Das Sibyllenbad bei Neualbenreuth bietet sich wunderbar für Fitness und Wellness an. Gaby und Thomas unternahmen deshalb im Frühling eine dreitägige Reise dorthin, um die wunderschöne Gegend dort walkend und laufend zu erkunden und sich im Bäderbereich des Sibyllenbads zu entspannen und zu erholen,

Der folgende Film und die Bildimpressionen dazu geben ihre Erlebnisse dabei wieder.

Film - Bildimpressionen - Links

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Blick auf Neualbenreuth bei Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Film

Bildimpressionen

Ankunft in Neualbenreuth und Wanderung zum Sibyllenbad

Als wir ankamen, war es ziemlich frisch, aber immerhin schien die Sonne und tauchte die liebliche Landschaft rund um Neualbenreuth in ein schönes Licht. Nachdem wir unser schönes Quartier bezogen hatten, wanderten wir etwa 2 km bis ins Sibyllenbad. Dort durften wir Spezialitäten der Region gratis testen. Das schmeckte alles sehr lecker!

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Die Ortskirche dominiert den kleinen Ort Neualbenreuth, nahe der tschechischen Gremze

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Erste Frühlingsboten auf dem Weg zum Kurbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Der Tillenberg / Dyleň überragt Neualbenreuth. Mit 939 m Höhe ist er der zweithöchste Berg des Oberpfälzer Waldes

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Hier nur ein kleiner Ausschnitt der Leckereien, die wir kosten dürfen

Nachtwanderung zum Restaurant Altmugler Sonne

Unser Abendessen wollten wir im Spezialitätenrestaurant Altmugler Sonne einnehmen. Da wir im Sibyllenbad schon so viel gegessen hatten, wollten wir die 5 km dorthin mit einer Abend- und Nachtwanderung verbinden, also zuvor ein paar Kalorien verbrennen. Da wir nicht die Straße entlang wandern wollten, ließen wir uns mit google maps eine Route durch den Wald erstellen. Diese erwies sich stellenweise als abenteuerlich, weil angeblich vorhandene Wege gar nicht vorhanden waren. Was schon bei Tageslicht zum Problem werden kann, ist natürlich in der Dunkelheit nochmals eine Nummer schwerer. Aber schließlich fanden wir doch noch das Restaurant und wurden dort mit einem sehr leckeren Mehrgängemenü für unsere Strapazen zuvor belohnt.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Sonnenuntergang über Neualbenreuth

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Im letzten Abendlicht bricht bereits langsam die Nacht herein

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Im Wald ohne Weg ist des dann stockdunkel

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Zwei Gänge des leckeren Abendmenüs

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Die Bäderlandschaft

Am nächsten Morgen waren wir zu einer Führung durch die beeindruckende Bäderlandschaft des Sibyllenbads eingeladen.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Orientalisches Bad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Ruheoase

Nordic Walkingtour beim Sibyllenbad

Im Anschluss an die Besichtigung des Bades unternahmen wir in einer netten Gruppe zusammen mit NW-Trainerin Elvira Gemeiner eine Tour rund um das Sibyllenbad. Dabei entdeckten wir allerlei. Neben dem jüngsten bayerischen Vulkan, den wir in der Ferne erblickten, sahen wir ein Schloss und genossen die liebliche Landschaft des tief eingeschnittenen Muglbachtals mit seinen beschaulichen Wasserfällen und Felsenformationen.
Im Anschluss besuchte Gaby die Badelandschaft und ließ sich mit Massagen verwöhnen, während Thomas eine Tour zum 939 m hohen Tillenberg unternahm.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Schöner Wasserfall am Streckenrand

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Diese Bank lädt zu einer kleinen Rast ein

Joggingtour von Sibyllenbad auf den Tillenberg / Dyleň

Während sich Gaby in der Bäderlandschaft erholte, unternahm Thomas eine Tour auf den 939 m hohen Tillenberg, der bereits in der Tschechei liegt. Oben lag noch sehr viel Schnee, so dass der Aufstieg nahe der Gipfelregion etwas anstrengend war. Über den Mittelpunkt Europas ging es dann zurück nach Neualbenreuth, wo Thomas zum Abschluss einkehrte und in einem Café leckeren Kuchen aß.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Im Vordergrund die Kirche und im Hintergrund bereits der Tillenberg

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Schönes Fachwerkhaus im Egerländer Stil

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Der Grenzlandturm, von dem aus man einen schönen Ausblick in Richtung Tschechien und Eger hat

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

In etwa 800 m Höhe erreiche ich die Grenze zwischen Bayern und Tschechien

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Oben am Gipfel ist es noch sehr winterlich

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Dieser frühere Horchposten soll bald in ein Restaurant gewandelt werden, so dass Gipfelstürmer oben auch einkehren können. Die Anlagen bieten sich sicher auch für ein kleines Freilichtmuseum an, weil die Gebäude und auch der Stacheldrahtzaun bereits ein kleines Stück Geschichte aus den Zeiten des Kalten Kriegs sind.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Nicht weit von der Gipfelregion, bereits wieder auf deutschem Boden, befindet sich der "Mittelpunkt Europas" mit entsprechender Steintafel

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Nun geht es wieder zurück nach Neualbenreuth

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Besichtigung von Unterkünften in Neualbenreuth

Am Vormittag des dritten und letzten Tages durften wie ein paar Unterkünfte besichtigen. Unterkünfte in Neualbenreuth zeichnen sich nicht nur durch ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis aus, sondern sind oft sehr ansprechend und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Osterdekoration in unserer Ferienunterkunft

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Unter diesem Dach wird allerlei Rustikales für den Sommer aufbewahrt. Das sieht schon fast wie ein kleines Museum aus!

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Liebevoll eingerichtetes Zimmer

Kloster Waldsassen

Waldsassen liegt nicht weit von Neualbenreuth entfernt. Wegen seines weltbekannten Klosters bot es sich für uns für einen kleinen Ausflug an. Ist schon die Klosterkirche sehr beeindruckend, sollte man auf keinen Fall eine Besichtigung der Klosterbibliothek mit ihren einmaligen Schnitzereien verpassen. Weil man dort nicht fotografieren darf, können wir davon leider keine Bilder präsentieren.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Kloster Waldsassen

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Mugelfälle

Zum Abschluss unternehmen wir eine noch kleine Tour zu den Mugelfällen. Sie sind zwar nicht sonderlich groß, aber dennoch schön anzusehen.
Ursprünglich wollten wir noch zu weiteren Sehenswürdigkeiten wie etwa Ringelfelsen, Froschfelsen und Altes Schloss hin wandern. Aber da der Wind an diesem Tag gar so eisig war, verzichteten wir darauf und holen das sich ein andermal nach.

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Die beschaulichen Mugelfälle

Reise nach Neualbenreuth und Sibyllenbad

Links

(c) Copyright 1998/2015 reiseziele.com
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung.
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Haftungsausschluss / Disclaimer  Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Freizeitnetzwerk Laufen für Läufer Reiten für Reiter Sammeln für Sammler